Hastenrath
Stadt Eschweiler
Kreis Aachen
(bis 1932 Kreis Düren)


Kriegerdenkmal 1870/71
(xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx)

Eschweiler-Hastenrath
Photo: 3-Bild-Ansichtskarte gel. 1918

vermutl. Kriegerdenkmal 1866 / 1870-71 (?)

In der „Verlustliste des Feldzuges 1866 für den Kreis Düren“ ist ein Gefallener aus Hastenrath vermerkt.

 

Ehrenmal für die Toten beider Weltkriege
(Friedhof; Pfarrer-Funk-Straße)

Eschweiler-Hastenrath Eschweiler-Hastenrath
Photos: 01.06.2009

Auf dem Friedhof hinter der St. Wendelinus Pfarrkirche steht ein Ehrenmal mit der Inschrift: „UNSEREN TOTEN DER KRIEGE 1914 - 1918 u. 1939 - 1945“

 

EINZELFUNDE
1914 - 1918
           
Aretz Michael Res.-Inf.-Regt. Nr. 28 07.08.1889 Aachen 02.08.1915 Lazarett Ardeuil, Frankreich 30.07.1915 schwer verwundet; Lehrer in Hastenrath Michael Aretz
Bringmann Wilhelm     gef. 1915 aus Hastenrath; (Quelle: TZ Bringmann, Josepha)  

 

EINZELFUNDE
1939 - 1945
           
Heibeyn (Heinbeyn) Alexander Schütze 15.01.1911 (14.01.1911) Eschweiler-Hastenrath 17.02.1942 Rela Gumbinnen Erstgrablage: Heldenfriedhof Gumbinnen; sein Grab befindet sich derzeit noch an folgendem Ort: Gusew Neuer Altstädt. Fdh. - Rußland Alexander Heibeyn

Zusätzliche Informationen (blau markiert) stammen aus der Online-Gräbersuche vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge (www.Volksbund.de)

 

Seite drucken

Zurück zur Hauptseite