Einzel- und Zufallsfunde


Im Kreisgebiet Düren - Jülich gefallene Soldaten

Befreiungskriege
1813 - 1815
           
Kleemann Carl Unteroffizier   14.12.181? im Lazarett zu Jülich auf der Gedenktafel vom Kirchspiel Alt Ruppin verzeichnet Gedenktafel Alt Ruppin

 

1914 - 1918            
Freiberger Alois Soldat; 12. Inf.-Regt., 4. Komp.   16.04.1918 auf dem Transport bei Düren (Rhld.) 04.04.1918 schwer verwundet; 24 Jahre; aus Gänzberg, Pfarre Kraiburg Alois Freiberger
Hoenning O'Carroll Karl (Carl) Freiherr von Leutnant; 2. Chevauleger-Regiment 25.08.1896 Gyöngyös, Heves, Ungarn 14.11.1918 Res.-Laz. Düren Hoenning O'Carroll

 

1939 - 1945            
Aigner Ludwig Uffz. (Stabsgefreiter) 26.03.1915 Dümhaid 02.11.1944 (18.11.1944) Vossenack auf dem Ehrenmal in Dingolfing verzeichnet; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel (Belgien) TZ
Baier Karl Unteroffizier 01.06.1913 Gross-Steinheim 28.11.1944 Kleinau - BRB (Kleinhau/Eifel) a.d.Straße; im Ehrenbuch aus Hanau und den Stadtteilen verzeichnet; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel (Belgien) --
Baumgarten August Reiter (2. Radfahrabt. 23) 22.12.1924 Hamburg 06.05.1943 Jülich, Res. Laz. ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hamburg-Ohlsdorf --
Becker Bernhard Soldat 16.03.1927 gef. 01.03.1945 (18.03.1945) in Froitzheim b. Düren ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel (Belgien) Bernhard Becker
Besslein (Beßlein) Johann (Hans) Unteroffizier 05.05.1920 Wattendorf 1945 (vermisst 04.12.1944) bei Zerkall auf dem Ehrenmal in Wattendorf verzeichnet --
Böhm Franz Xaver Gefreiter 29.01.1908 gef. Weihnacht 1944 bei Düren Totenzettel von Druckerei „Donau-Kurier“, Ingolstadt Franz Xaver Böhm
Büchel Walter Unteroffizier 07.11.1911 25.11.1944 im Walde von Hürtgen Totenzettel in Sierning gedruckt; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel (Belgien) X
Dreher Alfons Obergefreiter 25.01.1921 Dornbirn 18.11.1944 in Düren bei Aachen Adresse: Dornbirn, Bahngasse 12; Beruf: Weber; im Gedenkbuch von Dornbirn verzeichnet; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel (Belgien) Quelle Foto: W. Leskovar, www.denkmalprojekt.org
Dunkel Reimund (Raimund) Uffz. 11.06.1919 04.12.1944 Jülich im Ehrenbuch aus Hanau und den Stadtteilen verzeichnet; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn (Niederlande) --
Ertl Josef Obergefreiter   22.11.1944 bei Schloß Merode südwestl. Düren 41 Jahre Josef Ertl
Finke Hans     gefallen 28.02.1945 Wollersheim evtl. aus Elberfeld oder Umgebung Hans Finke
Fischberger Andreas Unteroffizier   22.05.1940 Lazarett Linnich 24 Jahre 11 Mon., von Maierhof-Rieden Andreas Fischberger
Franzen Engelbert Gefreiter   21.11.1944 Westfront/Hürtgenwald 19 Jahre; auf dem Ehrenmal in Traben verzeichnet Engelbert Franzen
Grassow Gerhard   14.10.1914 in Lindow/Mark 27.11.1944 bei Jülich, verwundet, keine nähere Nachricht im Gedenkbuch Lindow-Mark verzeichnet --
Grimm Fritz Obergefreiter 17.12.1918 Vohburg (Donau) gef. 12.12.1944 Gürzenich b. Düren   Fritz Grimm
Hamacher Ernst Feldwebel 27.06.1913 Hilden 19.12.1942 Reservelazarett (Düren) ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hilden-Hauptfriedhof Ernst Hamacher
Hartmannsperger Xaver Gefreiter 24.03.1924 Erlis gef. 20.12.1944 Leversbach Krs. Düren ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kerpen-Blatzheim Xaver Hartmannsperger
Haslinger Josef Unteroffizier 13.05.1921 Renholding 25.02.1945 in Jülich (Rheinland) ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mönchengladbach-Haardt Josef Haslinger
Hecht Friedrich Gefr. 23.07.1923 Luthe 09.12.1944 Mariawald, Eifel Haus Nr. 60; im Ehrenbuch der Gemeinde Luthe verzeichnet --
Heilmann Walter Gefreiter 06.10.1924 Quakenbrück 09.12.1944 Düren, Rhld. auf dem Ehrenmal in Quakenbrück verzeichnet; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel (Belgien)  --
Hemer Hans Gefreiter 19.12.1923 Füssen gef. 21.12.1944 Jülich auf dem Gemeindefriedhof in Rödingen beigesetzt Hans Hemer
Hoheneder Matthias Obgfr.   gef. 17.11.1944 im Raum von Düren 28 Jahre Matthias Hoheneder
Hopfenspirger Franz Kan. 09.04.1925 24.11.1944 bei den schweren Kämpfen bei Aachen und Düren auf dem Ehrenmal in Griesbach verzeichnet; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel (Belgien) Frz. Hopfenspirger
Hotfilter Heinrich Soldat (Pionier-Regt.) 11.04.1926 Ostenfelde 11.11.1944 b. Hürtgen (Westfront)  
Ingmanns Toni (Anton) Obergefreiter 19.02.1912 Hagwinkel, Gde. Neersen gef. 27.11.1944 Lucherberg ruht auf der Kriegsgräberstätte in Willich-Anrath-Neuer Friedhof Toni Ingmanns
Jahn Heinz Unteroffizier 14.04.1915 Großeutersdorf 12.10.1944 Germeter 2. Komp. Fest. I Bat. 1412; auf dem Ehrenmal in Großeutersdorf verzeichnet; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel (Belgien) --
Jost Bernhard (Bernard) SS-Rottf. 08.04.1907 Tenstedt 29.11.1944 zwischen Linnich und Lindern ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn (Niederlande) Bernhard Jost
Kammerer Josef Grenadier 02.09.1926 Matzing/Deggendorf 08.12.1944 Schophoven, Kreis Jülich Müllerlehrling von Wallmering; 18 Jahre 3 Mon.; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Elsdorf/Rheinl.-Angelsdorf-Soldatenfrdh. Josef Kammerer Josef Kammerer
Karth Hermann August Reiter (1. Schw. Aufkl. Abt. 225) 17.07.1918 Papenburg 19.02.1940 Jülich ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hamburg-Ohlsdorf --
Kneese Ernst Gustav Karl Soldat 18.02.1925 Hamburg-Lurup vermisst 30.11.1944 Hürtgenwald siehe auch Beitrag zu Hamburg-Lurup --
Krapfenbacher Siegfried Grenadier 10.04.1925 22.11.1944 im Raum Jülich ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn (Niederlande); auf dem Ehrenmal in Seekirchen verzeichnet Siegfried Krapfenbacher
Krost Hilarius Ober-Gefr. 28.12.1906 24.02.1945 (25.02.1945) Arnoldsweiler bei Düren ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel (Belgien) Hilarius Krost
Kußmaul Alfred   03.09.1925 06.12.1944 Bergstein / Eifel (Vater Andreas); aus Teplitz, Kreis Akkerman, Kirchspiel Arzis, Bessarabien; im Heimatbuch der Bessarabiendeutschen verzeichnet --
Lappeßen Walter Soldat 06.10.1926 06.11.1944 im Walde von Hürtgen   Walter Lappeßen
Lerchen Joh. Bernhard Gefreiter   30.11.1944 bei Düren 41 Jahre; infolge eines schweren Fliegerangriffes bei Düren Joh. Bernhard Lerchen
Maaß (Maass) Kurt Unterfeldwebel 13.11.1914 25.02.1945 Düren ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel (Belgien); auf dem Ehrenmal in Rinteln verzeichnet --
Meier Johannes Ev. Leutnant   25.02.1945 bei Jülich 25 Jahre; aus Thal, Pfarrei Gars Johannes Ev. Meier
Murr Anton Obergefreiter 24.02.1922 gef. 10.12.1944 (11.12.1944) Schlich-D’horn aus Eberspoint bei Velden; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kerpen-Blatzheim X
Nickl Rolf Gefr. 06.07.1924 21.11.1944 in der Abwehrschlacht um Aachen „Er ruht auf dem Friedhof in Rödingen Rolf Nickl
Niehaus Franz Oberpionier 31.07.1908 08.10.1944 Germeter Aushilfs-Lokheizer; Bahnbetriebswerk Coesfeld. Bei den Kämpfen im Wald westlich Germeter (Kr Düren) gefallen; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel (Belgien); in der Gefallenenliste vom Eisenbahnmuseum Alter Bahnhof Lette (www.bahnhof-lette.de) verzeichnet --
Ott Andreas 15.10.1911 Felsheim 02.11.1944 Hürtgenwald bei Düren überführt am 18.09.1947 nach Wörnitzstein Andreas Ott
Schares Matthias Obergefreiter (Grenadier-Regiment) 06.09.1922 Seinsfeld 24.12.1944 in der Nähe von Zweifelshammer, südl. Düren auf dem Ehrenmal in Seinsfeld verzeichnet
Schauer Georg Obergefreiter 21.12.1906 Trauchgau 05.12.1944 Pier, Kreis Düren auf dem Ehrenmal in Halblech-Trauchgau verzeichnet Georg Schauer
Schmeller Joseph (Josef) Unteroffizier (Fallschirmjäger-Rgt.) 27.11.1919 Tirschenreuth 10.12.1944 (01.12.1944) Straß (Hürtgenwald) aus Tirschenreuth; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Königswinter-Ittenbach-Kriegsgräberstätte Joseph Schmeller
Schmid (Schmidt) Alois Unteroffizier 07.12.1915 13.12.1944 bei Düren ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn (Niederlande) Alois Schmid
Schmid (Schmidt) Karl Stabsfw. 17.01.1906 18.11.1944 Linnich (nicht verzeichnet) auf dem Ehrenmal in Haßbach verzeichnet; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Erkelenz-Kückhoven --
Schober Michael Feldwebel 04.10.1915 in Hirschau 02.11.1944 bei den Kämpfen im Hürtgenwald b. Aachen   Michael Schober
Schöppner Anton Unteroffizier 21.02.1915 22.11.1944 (11.12.1944) im Westen Erstgrablage lt. Totenzettel: Heldenfriedhof Steinstraß; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Ysselsteyn (Niederlande); aus Leobendorf (Laufen); auf dem Ehrenmal in Laufen verzeichnet Anton Schöppner
Semmler Franz Gefreiter 07.08.1924 Mannsdorf 16.12.1944 südlich Jülich ruht auf der Kriegsgräberstätte in Elsdorf/Rheinl.-Angelsdorf-Soldatenfrdh. Franz Semmler Franz Semmler
Sinner Andreas Unteroffizier 21.12.1921 Hawangen 22.11.1944 Merzenhausen b. Aachen / nördl. Aachen   Andreas Sinner Andreas Sinner
Stadler Georg Obergefr.   27.11.1944 im Hürtgenwald bei Aachen 33 ½ Jahre; aus Dorfen Georg Stadler
Steffens Heinrich (Heinz) O.-Gefr. 14.01.1922 Vicht 03.11.1944 Kampfraum Düren-Hürtgen ruht auf der Kriegsgräberstätte in Stolberg-Vicht Heinrich Steffens
Sturm Kurt   16.06.1916 01.12.1944 bei Jülich auf dem Friedhof in Frankfurt am Main-Höchst, am Sossenheimer Weg, beigesetzt; „Hier ruht in Frieden“ --
Theis Kunibert Flieger (Pionier) 11.08.1926 24.11.1944 (30.11.1944) bei den Kämpfen um Langerwehe, Raum Aachen vermutl. aus Hilschbach bei Riegelsberg; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel (Belgien) Kunibert Theis
Veithen Klemens Gefreiter 23.11.1925 St. Vith 04.12.1944 Jülich ruht auf der Kriegsgräberstätte in Königswinter-Ittenbach-Kriegsgräberstätte --
Wagenlechner Josef Uffz. (Obergefreiter) 17.11.1916 14.12.1944 Lucherberg aus Steinkirchen; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel (Belgien) Josef Wagenlechner
Wamser Karl Uffz. 12.08.1917 23.11.1944 Düren (Meroder Wald) im Ehrenbuch aus Hanau und den Stadtteilen verzeichnet; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel (Belgien) --
Zuck Georg Gefr.   08.02.1945 „Er wurde im Heldenfriedhof Mariawald beerdigt“; Druck Totenzettel: Neukirchen am Inn Georg Zuck

 

Auswärtige (im Kreis Düren/Jülich geboren)

1939 - 1945            
Adrian Hubert Zugwachtmeister und O.-Anw. der Schutzpolizei 28.07.1917 Jülich 24.03.1944 Olesko (GG) (Generalgouvernement Galizien) sein Grab befindet sich derzeit noch an folgendem Ort: Olesko - Ukraine Hubert Adrian
Gröbel Franz Josef Oberfeldwebel 26.01.1915 Broida-Jülich (Broich) 02.10.1944 Ost-Beskiden bei Ciechania (am Dukla-Paß) ruht auf der Kriegsgräberstätte in Hunkovce (Slowakische Republik) Franz Gröbel
Grüne Willi (Wilhelm) Leutnant 03.07.1921 Jülich (Rhld.) 18.04.1944 über Parkany Kampfflieger im Schlachtgeschwader 2 Immelmann; DKiG; vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Vazec (Slowakische Republik) überführt worden Willi Grüne
Hecker Jakob Obergefreiter 15.04.1917 Arnoldsweiler bei Düren 10.08.1942 B.Kalatsch am Don / Rußland aus Sindorf; sein Grab befindet sich derzeit noch an folgendem Ort: Ostrow b.Kalatsch - Rußland; auf dem Ehrenmal in Sindorf (Kerpen) verzeichnet Jakob Hecker
Hermanns Wilhelm Gefreiter 02.11.1915 Hambach, Kreis Jülich 20.10.1941 St.Walerjanowsky 1.San.Kp. 295 sein Grab befindet sich derzeit noch an folgendem Ort: Nadeshdino / Losowaja - Ukraine; auf dem Ehrenmal in Brachelen verzeichnet TZ
Hintzen Theo (Theodor) Gefreiter 10.05.1919 Münz-Jülich (Müntz) 24.05.1942 im Osten (Feldlaz. 4/542 in Belgorod) vermutl. aus Bernkastel-Kues; sein Grab befindet sich derzeit noch an folgendem Ort: Belgorod - Rußland Theo Hintzen
Hürtgen Hubert Obergefreiter 02.02.1898 Bettenhoven Krs. Jülich 31.12.1942 bei Obliwskaja / Rußland Teilnehmer des Ersten Weltkriegs; auf dem Ehrenmal in Rödingen nicht verzeichnet; auf der Ehrentafel unter den Kriegsteilnehmern 1. WK nicht verzeichnet Hubert Hürtgen
Kayen Josef Johann Arbeitsmann (RAD-Mann) 28.07.1926 (26.07.1926) Langweiler 10.03.1944 nicht verzeichnet auf dem Ehrenmal in Langweiler nicht verzeichnet; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Alsdorf-Warden Josef Kayen
Ludwig Josef Obergefreiter 13.11.1910 Welldorf 29.07.1943 bei Petrischtschewo, 40 km nordöstl. Orel / Rußland aus St. Jöris; auf dem dortigen Ehrenmal nicht verzeichnet Josef Ludwig
Merkens Hubert Obergrenadier (Gefreiter) 12.10.1907 Heimbach (Eifel) 20.01.1945 bei Crombach (Kr. Malmedy) auf dem Ehrenmal in Brühl-Vochem verzeichnet; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel (Belgien) Hubert Merkens
Pütz Erich Kanonier 08.09.1920 Pützlohn, Pfarre Lohn 02.10.1941 Psoholga Globoda bei Briansk, Rußland (Golubkowo) neue Heimat: Bauernsiedlung Tanneck bei Etzweiler, Krs. Bergheim; sein Grab befindet sich derzeit noch an folgendem Ort: Sokolja Sloboda - Rußland Erich Pütz
Schieferecke Franz Ferdinand (Ferdi) Soldat 09.03.1923 Jülich 15.05.1941 Fürstenberg Fliegertod; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Brilon-Katholischer Friedhof --
Schieferecke Hans Karl Leutnant 23.01.1921 Jülich 22.08.1942 Rußland vermutl. aus Hagen Hans Karl Schieferecke
Thelen Philipp Unteroffizier 24.05.1916 Untermaubach (Kreis Düren) 03.03.1942 Rußland auf dem Ehrenmal in Untermaubach nicht verzeichnet; Druck Totenzettel: Euskirchen Philipp Thelen
Windelschmidt Josef Feldwebel (Oberfeldwebel) 23.02.1913 Vlatten bei Nideggen 20.09.1943 westlich Brijansk (In Krassnaja Sslobodka) aus dem Ehrenmal in Hürth (Knapsack) nicht verzeichnet; sein Grab befindet sich derzeit noch an folgendem Ort: Krasnaja Slobodka / Gomel - Belarus Josef Windelschmidt
Worms Martin Gefreiter 10.02.1922 Körrenzig 25.08.1943 Rußland auf dem Ehrenmal in Rurich verzeichnet Martin Worms

Zusätzliche Informationen (blau markiert) stammen aus der Online-Gräbersuche vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge (www.Volksbund.de)

 

Seite drucken

Zurück zur Hauptseite